13:56 17 Januar 2018
SNA Radio
    Panorama

    Türkei: Neun Tote, 64 Verletzte bei Explosion am Polizeirevier - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    21327

    Bei der Explosion einer Autobombe an einem Polizeirevier der türkischen Stadt Cizre sind neun Menschen getötet und 64 verletzt worden, wie Reuters unter Berufung auf Rettungskräfte vor Ort meldet.

    Das Gebäude ist demnach völlig zerstört worden. Unter den Opfern sei mindestens ein Polizeibeamter.

    ​Die Sicherheitskräfte gehen davon aus, dass die in der Türkei verbotene Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) hinter dem Anschlag steckt.

    Cizre liegt im Südosten der Türkei im Grenzgebiet zu Syrien und den Irak.

    Mehr als 700 Soldaten und Polizisten sind bei Zusammenstößen mit den kurdischen Rebellen ums Leben gekommen, nachdem der bewaffnete Konflikt zwischen der türkischen Staatsmacht und der PKK  im Juli 2015 erneut entflammt war.

    Der türkische Generalstab gab die Vernichtung von rund 5.000 kurdischen Rebellen in diesem Zeitraum bekannt. Allerdings sollen laut der prokurdischen Demokratischen Partei der Völker (HDP) bei Anti-Terror-Einsätzen hunderte Zivilisten ums Leben gekommen  sei.

    Tags:
    Explosion, Türkei
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren