09:42 19 November 2017
SNA Radio
    Türkischer Polizist

    Türkei: Raketenangriff auf Zivilflughafen

    © AP Photo/ Lefteris Pitarakis
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 81833984

    Ein Zivilflughafen in der Stadt Diyarbakır im Südosten der Türkei ist unter einen Raketenbeschuss geraten, berichtet Reuters.

    Vorläufigen Daten zufolge gab es keine Todesopfer. Die Passagiere und Flughafenmitarbeiter wurden an einen sicheren Ort gebracht.

    Laut der örtlichen Regierung war ein Kontrollpunkt der Polizei Ziel des Angriffs. Trotz des Vorfalls wurden keine Flüge gestrichen.

    Als Täter werden Mitglieder der in der Türkei verbotenen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) verdächtigt.

    Zum Thema:

    Wieder „Türken raus?“ – Türkei wird zum brisanten Thema in Wien
    Erdogan verdammt Anschlag in Cizre: Türkei verstärkt Anti-Terrorkampf
    Busunglück in Türkei: Acht Tote und 18 Verletzte unter Syrien-Flüchtlingen - VIDEO
    Türkei: Neun Tote, 64 Verletzte bei Explosion am Polizeirevier - VIDEO
    Tags:
    Beschuss, Raketen, Flughafen, Arbeiterpartei Kurdistans (PKK), Türkei