07:30 25 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Migrationsproblem in Europa (1282)
    12334
    Abonnieren

    Die Zahl der in Deutschland verschwundenen Flüchtlingskinder hat sich seit Jahresbeginn fast verdoppelt, wie das Bundeskriminalamt (BKA) auf Anfrage der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ angab. Mittlerweile gelten fast 9000 Flüchtlingskinder als vermisst.

    Bis zum 1. Juli dieses Jahres wurden 8991 unbegleitete Flüchtlingskinder und Jugendliche als vermisst gemeldet, heißt es vom BKA. Das sind schon jetzt mehr als im gesamten Jahr 2015 und fast doppelt so viele wie noch zu Jahresbeginn, als noch 4749 geflüchtete Minderjährige als vermisst galten.

    Den Großteil der Vermissten (8046 Personen) stellen dem BKA zufolge Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren dar. Nur 867 sind Kinder unter 13 Jahren, 78 sind über 18 Jahre. Diese Zahlen verweisen darauf, dass seit Mitte vergangenen Jahres sehr viele Flüchtlinge, darunter auch unbegleitete Kinder, nach Deutschland reisten.

    „Konkrete Erkenntnisse, dass ein Teil der zu Jahresbeginn vermissten minderjährigen Flüchtlinge Kriminellen in die Hände gefallen sein könnte, liegen im Bundeskriminalamt nicht vor“, hieß es aus der Behörde.

    Die deutschen Behörden erhielten allerdings auch nur in den seltensten Fällen eine Rückmeldung, wenn die Kinder mit Familien oder Freunden in Deutschland oder anderen EU-Ländern ankämen.

    Wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Grünen-Anfrage hervorgeht, kommen die meisten vermissten unbegleiteten Flüchtlingskinder aus Afghanistan, Syrien, Somalia, Eritrea, Marokko und Algerien.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Migrationsproblem in Europa (1282)

    Zum Thema:

    Deutschland erwartet 2016 weniger Flüchtlinge als im Vorjahr
    Ein-Euro-Job für Flüchtlinge? Grüne-Politikerin: „Bloß Beschäftigungstherapie“
    Flüchtling rettet Flüchtlinge – mit umgerüsteter „Bergungs-Drohne“
    Annäherung zwischen Berlin und Moskau verhindern: Til Schweiger äußert sich zu US-Maxime
    Tags:
    Vermisste, Jugendliche, Kinder, Migranten, Bundeskriminalamt (BKA), Deutschland