06:49 25 März 2017
Radio
    Panorama

    Starke Explosion vor chinesischer Botschaft in Bischkek Selbstmordanschlag vermutet

    Zum Kurzlink
    553113102
    (0:39 / 4.15Mb / просмотров видео: 579)
    © Zanoza.kg

    Eine heftige Explosion hat sich am Dienstagmorgen auf dem Gelände der chinesischen Botschaft in Kirgisiens Hauptstadt Bischkek ereignet. Ein Mensch wurde dabei getötet, mehrere weitere erlitten Verletzungen, wie das Gesundheitsministerium der zentralasiatischen Ex-Sowjetrepublik mitteilte.

    Ersten Vermutungen zufolge handelt es sich bei dem Todesopfer um einen Selbstmordattentäter, der das Tor der Botschaft mit einem mit Sprengstoff beladenen Fahrzeug gerammt hat.

    • Starke Explosion vor chinesischer Botschaft in Bischkek
      Starke Explosion vor chinesischer Botschaft in Bischkek
      © Sputnik/ Tabyldy Kadyrbekov
    • Starke Explosion vor chinesischer Botschaft in Bischkek
      Starke Explosion vor chinesischer Botschaft in Bischkek
      © Sputnik/ Tabyldy Kadyrbekov
    • Starke Explosion vor chinesischer Botschaft in Bischkek
      Starke Explosion vor chinesischer Botschaft in Bischkek
      © REUTERS/ Vladimir Pirogov
    • Starke Explosion vor chinesischer Botschaft in Bischkek
      Starke Explosion vor chinesischer Botschaft in Bischkek
      © Sputnik/ Tabyldy Kadyrbekov
    1 / 4
    © Sputnik/ Tabyldy Kadyrbekov
    Starke Explosion vor chinesischer Botschaft in Bischkek

    Die Sicherheitskräfte riegelten die Gegend ab. Ermittlungen wurden eingeleitet.

    Am 16. September findet in der kirgisischen Hauptstadt Bischkek der nächste Gipfel der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) statt. Zu der Staatengemeinschaft gehören Armenien, Aserbaidschan, Weißrussland, Kasachstan, Kirgisistan, Moldawien, Russland, Tadschikistan und Usbekistan. Turkmenistan gilt als beigeordnetes Mitglied, die Ukraine als teilnehmendes.

    Starke Explosion vor chinesischer Botschaft in Bischkek
    © Sputnik/ Tabyldy Kadyrbekov
    Starke Explosion vor chinesischer Botschaft in Bischkek
    Tags:
    Bischkek, Kirgistan
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Alle Kommentare

    neue Kommentare anzeigen (0)

    Mehr Videos