10:49 19 Juni 2019
SNA Radio
    Olympia (Symbolbild)

    USA: Mädchen findet gestohlenes Olympiagold im Müll

    © Sputnik / Anton Denisov
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 172

    Ein siebenjähriges Mädchen aus Atlanta hat die vermisste Goldmedaille des US-Olympiasiegers Joe Jacobi auf einem Müllhaufen gefunden und diese dem Sportler zurückgegeben, berichtet am Dienstag die Zeitung „The Daily Mail“.

    Das kleine Mädchen ging mit ihrem Vater spazieren, wobei es einen glänzenden Gegenstand bemerkte. Wie sich herausstellte, war es eine Olympia-Medaille von 1992.

    ​Im Juni war dem Amerikaner Joe Jacobi – früherer Slalom-Kanute und Olympiasieger von 1992 – die Medaille mitsamt einem Rucksack aus seinem aufgebrochenen Auto vor einem Restaurant gestohlen worden. Jacobi hatte die Medaille oft bei sich, um sie bei öffentlichen Auftritten zu zeigen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Gigantischer Fund: Wie Stonehenge, nur aus Holz
    Sensationeller Fund: VIP-Grabkammer der Maya in Zentralamerika entdeckt
    Skurriler Fund schweizerischer Grenzer: Migrant kriecht aus Koffer – VIDEO
    Pferdekopf voll Koks: 13-Millionen-Dollar-Fund in Neuseeland
    Erstaunlicher Fund: 99 Millionen Jahre alte Dinosaurierflügel in Bernstein
    Tags:
    Medaile, Olympische Spiele, Sportler, Fund, Gold, Mädchen, Atlanta, USA