21:19 18 April 2019
SNA Radio
    Aktivisten der Bewegung Black Lives Matter

    Proteste in Houston: Das Leben von Weißen ist auch wichtig

    © REUTERS / Peter Nicholls
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2213

    In den USA ist vor Kurzem eine Organisation zum Schutz von weißen US-Bürgern gegründet worden, berichtet „The Independent“. Doch werde sie sofort in die Hasser-Ecke gestellt.

    Die Organisation unter dem Namen „White Lives Matter“ (auf Deutsch: „Die Leben der Weißen sind wichtig“) entwickelte sich aus Protest gegen die Organisation „Black Lives Matter“, die gegen Polizeigewalt in schwarzen Gemeinden auftritt. 

    Doch schon bald nach der Gründung wurde sie vom Southern Poverty Law Center (SPLC, deutsch etwa: Rechtszentrum für Armut des Südens), das gegen Rassismus kämpft, als chauvinistische Gruppe verurteilt, so The Independent.

    „White Lives Matter“-Aktivisten führten erneut vor dem Gebäude der Nationalen Organisation für die Förderung farbiger Menschen (NAACP) in Houston im Bundesstaat Texas eine Protestaktion durch. Sie sollen verlangt haben, die Gewalt gegen weiße Menschen seitens schwarzer Aktivisten einzustellen.

    „Wir sind hierhergekommen, um gegen NAACP zu protestieren“, zitiert die Zeitung einen Aktivisten. „Sie traten nie gegen die Gräueltaten auf, die Gruppen wie ‚Black Lives Matter‘ und andere pro-schwarze Organisationen verübt haben“, so der Protestler weiter. Dies habe dazu geführt, dass weiße Polizisten stets angegriffen und getötet und Feuer gelegt würden. 

    ​Die Menschenrechtler vermuten, dass hinter der Gruppe „White Lives Matter“ die in den USA bekannte chauvinistische Anführerin Rebecca Barnette aus Nashville stecken könnte. Sie habe bereits solche chauvinistische Gruppierungen wie „Nationale Sozialistische Bewegung“ gegründet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA: Massenfestnahmen bei Protesten gegen Polizeigewalt - VIDEO
    US-Proteste eskalieren: Polizei setzt Tränengas gegen Demonstranten ein - VIDEO
    Augenzeugen-Video 18+: US-Polizisten erschießen Schwarzen direkt in die Brust
    Tödliche Schüsse in Dallas: Zahl der toten Polizisten auf fünf angestiegen - Polizei
    Tags:
    Polizeigewalt, Protest, Schwarze, Texas, USA