Widgets Magazine
09:49 19 Oktober 2019
SNA Radio
    Cannabis

    Australien legalisiert Cannabis

    © REUTERS / Alessandro Bianchi
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4487
    Abonnieren

    Cannabis-Konsum für medizinische Zwecke ist ab November in Australien legal, meldet die australische Zeitung „The Canberra Times“ am Donnerstag.

    Anlass für die Entscheidung seien klinische Studien gewesen, die gezeigt haben sollen, dass Cannabis bei der Behandlung von chronischen Schmerzen und Spastik helfen sowie potenziell durch Chemotherapie hervorgerufene Übelkeit lindern kann.

    Patienten, die medizinisches Cannabis legal erwerben wollen, befänden sich noch solange in einer „Warteschleife“, bis das neue formale Regelungssystem eingerichtet sei.

    Das australische Parlament hatte zu Beginn des Jahres den Anbau von Cannabis für medizinische Zwecke gesetzlich geregelt. Eine entsprechende Änderung des landesweiten Betäubungsmittelgesetzes wurde sowohl von der Liberalen Partei als auch von der oppositionellen Labour-Partei und den Grünen unterstützt.

    Cannabis für nicht-medizinische Zwecke soll weiterhin illegal bleiben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA: WikiLeaks enthüllt Komplott gegen Cannabis-Legalisierung durch Alkohol-Lobby
    Colorado: Trinkwasser mit Cannabis verseucht
    Japanische Rentner wollen Cannabis legalisieren
    Tags:
    Cannabis, Australien