14:28 15 Dezember 2019
SNA Radio
    Explosion einer Falcon-9-Rakete auf Cape Canaveral

    Explosion auf Cape Canaveral: Rakete und 200-Mio-teurer Satellit vernichtet - VIDEO

    © REUTERS / Mike Brown
    Panorama
    Zum Kurzlink
    111368
    Abonnieren

    Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX hat die Information über die Explosion auf seiner Startrampe in Florida bestätigt. Laut dem Webportal Spaceflight Now ist niemand verletzt worden. Eine Falcon-9-Trägerrakete und der startbereite Satellit seien dabei zerstört worden, hieß es.

    Wie Spaceflight Now vor Ort berichtete, hat eine Serie von Explosionen am Donnerstagmorgen die SpaceX-Startrampe erschüttert, als dort neun Merlin-Triebwerke gestestet wurden. 

    „SpaceX hat den Verlust einer Falcon-9-Rakete und einer Nutzlast im Wert von 200 Millionen US-Dollar durch eine Explosion am Startplatz bestätigt“, heißt es in einer Twittermeldung von Spaceflight Now.

    Die Falcon-9-Rakete sollte am 3. September einen israelischen Kommunikationssatelliten für das israelische Unternehmen Spacecom Ltd. in den Weltraum bringen. Der Satellit war für TV-Sendungen und Internetverbindungen im Nahen Osten und in Afrika bestimmt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Cape Canaveral: SpaceX Falcon 9 beim Start explodiert - VIDEO
    SpaceX-Trägerrakete Falcon 9 erstmals erfolgreich auf Schiff gelandet
    Medien: Falcon-9-Starts wegen technischen Problemen ausgesetzt