Widgets Magazine
08:15 22 Juli 2019
SNA Radio
    Theresa May

    May will Großbritannien zum „globalen Leader“ im Welthandel machen

    © REUTERS / Dylan Martinez
    Panorama
    Zum Kurzlink
    292585

    Die britische Premierministerin Theresa May hat vor ihrem Abflug zum G20-Gipfel nach China angekündigt, dass Großbritannien auch eine Schlüsselrolle auf der Weltbühne spielen und die Spitzenstellung im Welthandel einnehmen wird, wie Reuters meldet.

    „Unsere Botschaft an das Treffen der Gruppe 20 ist, dass Großbritannien als mutiges, von seinen Kräften überzeugtes und an der Kontaktaufnahme interessiertes Land gegenüber dem Business aufgeschlossen ist. Wir werden eine Schlüsselrolle auf der Weltbühne spielen. Mein Ziel besteht darin, das Land zum globalen Leader auf dem Gebiet des Welthandels zu machen“, wird May von der Agentur zitiert.

    Zudem teilte sie mit, dass bei ihren bevorstehenden Verhandlungen mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping der Ausbau der zuvor beschlossenen strategischen Partnerschaft zwischen Großbritannien und China weiter erörtert würde. May äußerte die Hoffnung, dass für die Beziehungen zwischen den beiden Ländern ein „Goldenes Zeitalter" anbrechen werde.

    Zum zweiten Mal ist Russland Gastgeber des Östlichen Wirtschaftsforums. Die internationale Veranstaltung findet vom 2. und 3. September in Wladiwostok statt. Investoren aus aller Welt werden auf der Pazifik-Insel Russki vorm Goldenen Horn ihre Projekte präsentieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Geheimtreff Kreml: Britische Elite-Schüler vor May bei Putin zu Gast
    Wie unter Heinrich VIII.: Setzt sich May beim Brexit über das Parlament hinweg?
    May will Brexit allein durchziehen - Medien
    London: May trifft Putin bei G20-Gipfel in China
    Putin und May vereinbaren aktivere Kontakte in mehreren Bereichen – Kreml
    Tags:
    Östliches Wirtschaftsforum, G20, Theresa May, London, Großbritannien