Widgets Magazine
23:46 18 August 2019
SNA Radio
    Terroranschlag vor Grundschule in Thailand

    Thailand: Terroranschlag vor Grundschule - zwei Tote und acht Verletzte

    © REUTERS / Surapan Boonthanom
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 023

    Bei der Explosion einer Motorradbombe vor einer Grundschule im Süden Thailands sind heute ein Vater und seine fünfjährige Tochter ums Leben gekommen, wie die Agentur Reuters unter Verweis auf Amtspersonen meldet.

    Der Sprengstoffanschlag hat sich demnach heute Morgen in der Provinz Narathiwat  im Süden des Landes ereignet, als die Eltern ihre Kinder zur Schule brachten. Das Motorrad, in dessen Tank ein Sprengsatz versteckt worden war, detonierte vor dem Eingang zur Schule. Acht Menschen sind nach Angaben der Behörden verletzt worden.

    „Wir hegen den Verdacht, dass es sich um das Werk von Menschen handelt, die die Situation destabilisieren und ein Chaos auslösen wollen“, zitiert die Agentur die Worte eines thailändischen Sicherheitsbeamten.

    In den Provinzen Narathiwat, Yala und Pattani, die an Malaysia grenzen und hauptsächlich von muslimischen Malaien bewohnt sind, hält das Gegenüberstehen der Kämpfer und der thailändischen Sicherheitskräfte  seit 2004 an. Seitdem sind bei Terroranschlägen und Schießereien mehr als 6.500 Menschen ums Leben gekommen, hauptsächlich Zivilisten. Die Separatisten fordern die Lostrennung von dem überwiegend buddhistischen Thailand und die Wiederherstellung des „Sultanats Pattani“, das auf diesem Territorium bis Anfang des 20. Jahrhunderts als Pufferstaat zwischen Siam (heute Thailand) und Britisch-Malaya (heute Malaysia) existierte. Das Territorium des Sultanats war nach mehrjährigen Verhandlungen (1907-1912) zwischen Großbritannien und Siam in den Bestand von Siam integriert worden.

    Die jüngste Anschlagsserie und die Brandstiftungen in öffentlichen Gebäuden in den Touristengebieten im Süden Thailands, wo die Separatisten zuvor nie aktiv waren, weckten laut den Medienberichten ernsthafte Befürchtungen, dass die Kämpfer aus dem äußersten Süden des Landes erstmals seit dem Ausbruch des Konflikts ihre Aktionszone erweitern.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Berlin: Drei Deutsche bei Bombenserie in Thailand verletzt
    Hinter Anschlägen in Thailands Urlaubsgebieten Separatisten vermutet
    Mehrere Tote und Dutzende Verletzte bei Bombenserie in Thailand
    Touristenzentrum in Thailand durch zwei Explosionen erschüttert - Video
    Tags:
    Anschlagserie, Thailand