14:22 12 Dezember 2019
SNA Radio
    Panorama

    Ukraine: OSZE-Auto in Brand gesteckt - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    4542
    Abonnieren

    In der westukrainischen Stadt Iwano-Frankiwsk haben Unbekannte einen PKW der OSZE-Mission in Brand gesetzt.

    Nach Polizeiangaben hat sich der Zwischenfall in der Nacht zu Mittwoch im Stadtzentrum von  Iwano-Frankiwsk ereignet. Das Feuer wurde gefilmt und tauchte heute im Internet auf. Die Polizei ermittelt, allerdings wurden die Täter bislang noch nicht gefasst.

    Iwano-Frankiwsk gilt als Hochburg der ukrainischen Nationalisten.

    Am 4. September haben 20 maskierte Täter, die von ukrainischen Medien als „Aktivisten“ bezeichnet werden, das Büro des oppositionellen TV-Senders „Inter“ in Kiew mit Molotow-Cocktails beworfen und das Gebäude in Brand gesteckt. Sie sollen auch Autoreifen angezündet haben. Sieben Menschen wurden dabei verletzt.  Sechs mutmaßliche Täter wurden Polizeiangaben zufolge festgenommen und kurz danach wieder freigelassen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Petition gestartet: „Steimles Welt ist unsere Heimat und soll es auch bleiben“
    Schweizer Bankmanager: Deutschland wird zum „neuen Detroit“
    Ausweisung von Diplomaten: Auswärtiges Amt äußert Bedauern, Kreml spricht von „Notmaßnahme“
    Maas: Europäische Energiepolitik wird in Europa entschieden, nicht in den USA
    Tags:
    OSZE, Iwano-Frankowsk, Ukraine