14:37 17 Dezember 2017
SNA Radio
    Patricia Spann und ihre Tochter, Misty Spann

    Erst den Sohn, dann die Tochter geheiratet: Frau in USA wegen Inzestverdacht in Haft

    © Foto: Stephens Co Sheriff's Department
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2464

    Im US-Staat Oklahoma sind am vergangenen Freitag eine 43-jährige Frau und ihre 18 Jahre jüngere Tochter verhaftet worden, weil sie miteinander eine Ehe geschlossen haben, berichtet der kalifornische Sender KTLA.

    Patricia Spann und ihre Tochter Misty Spann hätten im März im Indianerbezirk Comanche County geheiratet. Offenbar ganz legal. Allerdings hätten Polizisten, die auf die seltsame Heirat durch das Jugendamt aufmerksam geworden sind, festgestellt, dass Misty die biologische Tochter der 43-Jährigen US-Amerikanerin ist.

    ​Die Geschichte sei aufgeflogen, als Patricia einem Sozialmitarbeiter, der ihr Haus besuchte, erklärt habe, dass ihr Name nicht mehr auf der Geburtsurkunde ihrer Tochter stehe und die Ehe deshalb legal sei. Nach Polizeiangaben ist Patricia das Sorgerecht für ihre drei Kinder schon vor Jahren entzogen wurden.

    Nun drohen Mutter und Tochter bis zu zehn Jahre Gefängnis.

    Während der Ermittlungen stellte sich heraus, dass Patricia Spann bereits 2008 eine Inzestehe mit ihrem Sohn Calvin Spann geschlossen hatte, die allerdings zwei Jahre später annulliert wurde.

     

    Zum Thema:

    Flirting-Fritzl? Profil des Inzest-Vaters auf deutschem Dating-Portal gesperrt
    Tags:
    Inzest, Verwandtenheirat, Oklahoma, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren