03:05 17 Dezember 2017
SNA Radio
    Fluggesellschaft Firefly

    Glücklicher Zufall: Zwei Touristen haben einen ganzen Flieger für sich allein

    © Flickr/ Marufish
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 192

    Carrie Fisher und Kyle McNicol aus dem britischen North Yorkshire sind auf dem Flug von Thailand nach Malaysia die einzigen Insassen eines Flugzeuges geworden. Dies berichten englischsprachige Medien.

    Das Paar kam aus der thailändischen Provinz Krabi, als es entdeckte, dass es keine Passagiere mehr an Bord gab. Die beiden waren überrascht.

    „Ich war schockiert und nervös", sagte Fisher gegenüber „The Daily Mail".

    Ohne Zeit zu verlieren, begannen sie zahlreiche Fotos und Videos aufzunehmen. Die 28-Jährigen konnten auch Verstecken spielen und ein wenig tanzen. Die Briten merkten dabei an, dass die Mitarbeiter der Fluggesellschaft, die ihre Dokumente prüften, sich ebenfalls über diese ungewöhnliche Situation amüsierten.

     

     

    Die Touristen haben ein Reiseblog namens „A guy, a girl and the world" („Ein Junge, ein Mädchen und die Welt"), in dem sie beispielweise über ihre Abenteuer in Japan, China und Vietnam erzählen. Sie wollen später auch ihre Eindrücke von dem VIP-Flug nach Malaysia posten.

     

    Tags:
    Flugzeug, Fluggäste, Malaysia, Thailand