14:02 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Ein Häftling

    Lieber im Knast als zuhause bei Ehefrau: 70-Jähriger überfällt Bank in USA

    © Sputnik/ Tabyldy Kabirbekov
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2313

    In den USA hat ein 70-jähriger Mann eine Bank im US-Bundesstaat Kansas überfallen, um so seiner Ehefrau zu entkommen, wie die Zeitung „Kansas City Star“ berichtet.

    Den Gerichtsunterlagen zufolge gab der Amerikaner Lawrence John Ripple einem Bankkassierer einen Zettel, auf dem stand: „Ich habe eine Waffe, gib mir das Geld“. Der Bankmitarbeiter gehorchte.

    Doch anstatt zu fliehen, habe sich Ripple einfach im Foyer hingesetzt. Als sich ein Wachmann ihm näherte, gab der 70-Jährige zu: „Ja, ich bin derjenige, den Sie suchen“.

    Später habe die Polizei den Mann festgenommen. Ripple soll gegenüber den Ermittlern gesagt haben, er habe sich mit seiner Frau gestritten und ihr gesagt, er würde „lieber im Gefängnis als zu Hause sein“. Den besagten Zettel soll er in ihrer Anwesenheit geschrieben haben.

    Der 70-jährige Bankräuber Lawrence John Ripple
    © REUTERS/ Wyandotte County Detention Center
    Der 70-jährige Bankräuber Lawrence John Ripple

    Der 70-jährige muss sich der Zeitung zufolge vor Gericht verantworten.

    Tags:
    Bankräuber, Gefängnis, Ehe, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren