04:24 19 Dezember 2018
SNA Radio
    Ploizeiliches Absperrband (Symbolbild)

    Nach Schießerei in Texas: Polizei bestätigt Tod des Schützen

    CC0 / Dominik Herz / Polizeiauto mit Absperrband
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 222

    Der Schütze, der eine Schießerei an einer Schule in der US-Stadt Alpine, Bundesstaat Texas, begonnen hatte, hat sich erschossen, berichtet CBS.

    Unter anderem hat die örtliche Polizei bestätigt, dass ein Schüler bei dem Vorfall verletzt wurde.

    Zuvor wurde von einem aktiven Schützen in einem Schulgebäude berichtet. CNN meldete dabei, dass es sich um zwei Schützen handeln könnte, die auf der Flucht seien.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Texas: Schulen evakuiert – Polizei spricht von aktivem Schützen
    Tags:
    Schule, Schütze, Polizei, Schießerei, Texas