19:09 05 Dezember 2019
SNA Radio
    Panorama

    „Allahu Akbar“: Mann fällt mit Machete über Polizeistreife in Serbien her

    Panorama
    Zum Kurzlink
    4780
    Abonnieren

    In Serbien hat ein mutmaßlicher Islamist am Freitag mit einer Machete eine Polizeistreife angegriffen. Der Mann wurde angeschossen und festgenommen, wie die serbische Radio- und Fernsehanstalt RTS berichtet.

    Die Attacke ereignete sich in der Kleinstadt Raška unweit der Grenze zum abtrünnigen Kosovo. Der Angreifer soll Allahu Akbar gerufen haben. Die Polizisten gaben zuerst einen Warnschuss in die Luft und schossen dann dem Mann ins Bein.

    Nach RTS-Angaben ist der Verdächtige bekennender Anhänger der radikalen Islam-Strömung Wahhabitismus. Der Mann, der vor drei Jahren zum Islam konvertiert war, soll in der letzten Tagen öffentlich mit der Ankunft seiner Glaubens-Brüder gedroht haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ärzte schockiert: Mann mit Machete im Rücken spaziert selbstständig in Klinik - VIDEO
    Erneut Macheten-Angriff in Brüssel: Frau greift Bus-Passagiere an, drei Verletzte
    Belgien: Medien nennen Namen des Machete-Attentäters
    IS bekennt sich zu Macheten-Angriff in Belgien
    Tags:
    Wahhabitismus, Machete, Raška, Kosovo, Serbien