18:26 21 Februar 2018
SNA Radio
    Belgien

    Es nimmt kein Ende: Terrorverdächtige in Brüssel und Lüttich festgenommen

    © AP Photo/ Frank Augstein
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Terrorgefahr in Europa (2016) (232)
    0 181

    Bei Razzien in Lüttich, dem Brüsseler Stadtteil Haren und der Gemeinde Schaerbeek sind am Freitagmorgen zwei Terrorverdächtige festgenommen worden, berichtet der Sender RTBF unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft.

    Die Festnahmen seien nach Hausdurchsuchungen erfolgt. Bei den Verdächtigen, die derzeit verhört werden, handelt es sich um einen 28-jährigen Mann, der ein Attentat geplant haben soll, und seine Freundin.

    Die Polizei sei auf den vorbestraften Mann wegen einer Nachricht im „Telegram“-Messenger aufmerksam geworden, wo er einen Anschlag ankündigte.

    Themen:
    Terrorgefahr in Europa (2016) (232)
    Tags:
    Schaerbeek, Brüssel, Belgien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren