12:34 20 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    22023
    Abonnieren

    Die US-Polizei hat nach eigenen Angaben einen dritten Sprengsatz in New York entdeckt. Derzeit wird es diesbezüglich ermittelt.

    „Die Ermittler haben von einem dritten potentiellen Sprengsatz am Ort der Explosion in der 23. Straße berichtet“, teilte ein CNN-Reporter mit. Dem Journalisten zufolge untersucht die Polizei „den verdächtigen Gegenstand“.

    Bei einem mutmaßlichen Anschlag in Manhattan sind am Samstagabend 29 Menschen verletzt worden, davon einer schwer. Die Explosion in New York sei Folge einer absichtlichen Aktion gewesen, wie der New Yorker Oberbürgermeister Bill de Blasio bei einer Pressekonferenz äußerte. Zugleich räumte er ein, den Behörden sei nichts von konkreten Drohungen gegen die Stadt bekannt.

    Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Explosion in Chelsea gegen 20.30 Uhr Ortszeit in der 23. Straße.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Manhattan: Dieses Video zeigt den Moment der Explosion
    USA: Explosion auf Manhattan - 29 Verletzte
    Mysteriöser Schnellkochtopf: CNN berichtet über mutmaßlichen Sprengsatz in New York
    Tags:
    Sprengsatz, Polizei, New York