Widgets Magazine
11:53 16 Oktober 2019
SNA Radio
    Öltanker

    Zwei Öltanker nahe belgischer Küste kollidiert

    © AFP 2019 / ATTA KENARE
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5970
    Abonnieren

    Zwei Öltanker sind am Mittwochmorgen in der Nordsee etwa 30 Kilometer vor der belgischen Küste zusammengeprallt, wie Le Soir unter Berufung auf den Sprecher des belgischen Rettungszentrums, Réjane Gyssens, mitteilte. Bei dem Vorfall wurde keiner verletzt.

    „Keiner ist verletzt. Bislang kann man nur von einem Materialschaden sprechen. Es ist zu keinem Auslauf gekommen und gibt auch keine Versenkungsgefahr“, teilte Gyssens Journalisten mit.

    Nach vorläufigen Angaben prallte ein Öltanker gegen einen geankerten Tanker, der keine Ölprodukte geladen hatte.

    Der Grund der Kollision ist zunächst unklar. Gyssens zufolge gehört ein Tanker Liberia, und der andere – der Marine der Republik Marshallinseln.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Öltanker in Malaysia geklaut
    Kollision vor Tokio: Öltanker wird leckgeschlagen und versinkt - VIDEO
    Brand auf russischem Öltanker im Kaspischen Meer - VIDEO
    Russischer Öltanker brennt im Kaspischen Meer
    Tags:
    Öltanker, Schaden, Vorfall, Nordsee, Belgien