20:36 29 März 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    21168
    Abonnieren

    Die USA haben der Ukraine eine Kreditsicherheit in Höhe von einer Milliarde US-Dollar zugesichert, wie der Pressedienst des ukrainischen Staatschefs Pjotr Poroschenko mitteilt.

    Poroschenko hat sich demnach am Rande der 71. UN-Vollversammlung in New York mit dem US-Vizepräsidenten Joe Biden getroffen.

    „Vizepräsident Biden hat über die Bereitschaft informiert, der Ukraine die Kreditgarantie in Höhe von einer Milliarde US-Dollar bereitzustellen, da die Urkaine alle notwendigen Bedingungen erfüllt hat“, heißt es in der Pressemitteilung auf der Webseite des ukrainischen Präsidenten.

    In der vergangenen Woche hatte der Internationale Währungsfonds (IWF) trotz Widerstands aus Russland einen Kredit über eine Milliarde Dollar (etwa 890 Millionen Euro) für Kiew freigegeben.

    Moskau hatte sich gegen die neue Auszahlung ausgesprochen, weil Kiew seine Schulden beim Nachbarland noch nicht beglichen hatte. Die Ukraine schuldet Russland 3,075 Milliarden Dollar.

    In zwei vorigen Tranchen hatte die Ukraine bereits rund 5,4 Milliarden Dollar vom IWF aus einem 2015 eröffneten Programm bekommen, das insgesamt 17,5 Milliarden umfasst.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Poroschenko erwartet vom Westen letale Waffen: „Das ist absolut ungefährlich“
    Poroschenko: Moskau versucht „in den Kopf des Westens einzudringen“
    Poroschenko: Verlust des russischen Marktes kostet Ukraine 15 Milliarden Dollar
    Der IWF spielt über Bande
    Tags:
    Kredit, Joe Biden, Petro Poroschenko, USA, Ukraine