Widgets Magazine
02:39 18 August 2019
SNA Radio
    Adolf Hitler im Jahr 1939

    Eklat in Thailand: Studenten als Adolf Hitler und Eva Braun verkleidet

    © AP Photo / France Presse Voir
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7319

    Studenten der Silpakorn-Universität in Bangkok haben sich als Adolf Hitler und Eva Braun verkleidet und Fotos davon im Internet veröffentlicht. Die Universität entschuldigte sich offiziell dafür bei der israelischen Botschaft, wie das Online-Portal „Asian Correspondent“ berichtet.

    Die Studenten der Fakultät für dekorative Kunst verkleideten sich als Adolf Hitler und seine Ehefrau Eva Braun. Mit ihrer Kostümierung haben sie offenbar Studienanfänger beeindrucken wollen.

    Die Silpakorn-Universität sei enttäuscht, dass „eine Gruppe von gewissenlosen und unverantwortlichen Studenten“ zu etwas derart Schrecklichem in der Lage sei, so der Direktor. Dabei versprach der Uni-Chef, ein spezielles Komitee einzurichten, das analysieren soll, was eigentlich passiert war, und schließlich Disziplinarmaßnahmen gegen die Aktionsteilnehmer verhängen soll. Die Universitätsverwaltung möchte sich auch mit den Mitarbeitern der israelischen Botschaft treffen.

    ​Anfang September hatte ein Schüler der Privatschule St. Philip's College im australischen Alice Springs einen Preis für das beste Kostüm gewonnen: Der Junge war als Nazi-Diktator Adolf Hitler verkleidet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nazimobil oder doch nur Parteiwagen? AfD dementiert Hitler-Symbolik auf Nummernschild
    Psycho-Ranking: Was verbindet Hitler, Trump und Jesus?
    „Merkels Hitler-Bart“ vs. „Erdogans Schweinefurz“
    Britischer „Miss Hitler“-Contest „unter aller Kritik“ - Jüdischer Gemeinderat
    Tags:
    Internet, Skandal, Fotos, Studenten, Eva Braun, Adolf Hitler, Thailand