Widgets Magazine
22:15 22 September 2019
SNA Radio
    Flüchtlinge, die nach dem Bootsunglück im Mittelmeer gerettet wurden

    Vor ägyptischer Küste: Boot mit Hunderten Migranten verunglückt - Duzende Tote

    © REUTERS / Mohamed Abd El Ghany
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Migrationsproblem in Europa (1282)
    26419
    Abonnieren

    Beim Untergang eines Flüchtlingsbootes vor der ägyptischen Mittelmeerküste sind 42 Menschen ums Leben gekommen, wie dpa unter Berufung auf einen Sprecher des Gesundheitsministeriums in Kairo meldet.

    Der Agentur zufolge überlebten mindestens 35 Menschen das Unglück. Sechs weitere Flüchtlinge seien verletzt, aber stabil.

    „Ein Boot mit illegalen Migranten kenterte vor der Küste von Kafr asch-Schaich. 600 Menschen befanden sich an Bord. Das ist der größte Bootsunglück vor unserer Küste“, zitiert Reuters einen örtlichen Beamten.

    Nach Agenturangaben brachten die Rettungskräfte 150 Menschen an Land. An Bord befanden sich Flüchtlinge aus Ägypten, Syrien und einigen afrikanischen Ländern.

    Informationen zum Schicksal der übrigen Menschen gab es zunächst nicht.

    Bei der Fahrt über das Mittelmeer Richtung Europa in schrottreifen und überfüllten Booten sterben immer wieder Flüchtlinge. In diesem Jahr kamen der Internationalen Organisation für Migration zufolge bereits knapp 300.000 Migranten vor allem von Nordafrika aus mit Booten in Griechenland und Italien an. Nach Angaben der Uno sollen in diesem Jahr bereits mindestens 3.100 Menschen auf der Flucht übers Mittelmeer ums Leben gekommen sein. Laut einer Studie der Internationalen Organisation für Migration (IOM) soll in diesem Jahr schon jeder 85. Migrant bei der Überfahrt über das Mittelmeer den Tod gefunden haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Migrationsproblem in Europa (1282)

    Zum Thema:

    Großeinsatz im Mittelmeer: Tausende Migranten vorm Ertrinken gerettet
    Mittelmeer: 4500 Migranten gerettet – fünf Tote entdeckt
    Kapitalismus rettet Flüchtlinge - ein schädliches Placebo aus dem Kanzleramt
    Italien: Nigerianischer Flüchtling von Hooligan brutal totgeprügelt
    Tags:
    Tragödie, Boote, Rettung, Tote, Migranten, Mittelmeer, Ägypten