03:46 26 Juni 2017
Radio
    Blumen und Kerzen vor dem Olympia-Einkaufszentrum in München

    „Terrorattacken sind Bestandteil des Stadtlebens“ - Londoner Bürgermeister

    © REUTERS/ Arnd Wiegmann
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Terrorgefahr in Europa (2016) (232)
    0 4091459

    Die Einwohner von London müssen sich auf Terrorattacken vorbereiten, da diese „ein wesentlicher Bestandteil des Lebens in einer großen Stadt“ sind, wie der Bürgermeister der britischen Hauptstadt, Sadiq Khan, in einem Interview für The Evening Standard äußerte.

    “Das ist eine Realität. Ich befürchte, dass London, New York und andere Metropolen weltweit sich auf solche Situationen vorbereiten sollten“, sagte er.

    Man sei gezwungen, mit solchen Gefahren zu leben. Solche Terrorattacken wie neulich in New York seien „ein wesentlicher Bestandteil des Lebens in einer großen Stadt“.

    Deshalb sollten die Stadteinwohner wachsam sein, die Polizei sollte ihrerseits mit den Bürgern kooperieren.

    Am Samstagabend hatte sich im New Yorker Stadtbezirk Chelsea zwischen der 6. und 7. Avenue in Manhattan, wo sich zahlreiche Restaurants, Bars, Schwulenklubs und Geschäfte befinden, eine Explosion ereignet. Dabei wurden 29 Menschen verletzt. Am Montag war Ahmad Rahami, der verdächtigt wird, Sprengsätze in den US-Bundesstaaten New Jersey und New York deponiert zu haben, festgenommen worden. Der Bürgermeister von New Jersey bestätigte später diese Meldung.

    Themen:
    Terrorgefahr in Europa (2016) (232)
    Tags:
    Terroranschläge, Sadiq Khan, USA, New York, London