Widgets Magazine
21:29 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Volkswagen

    Abgasmanipulation endlich geehrt: VW bekommt Ig-Nobelpreis

    © REUTERS / Kai Pfaffenbach
    Panorama
    Zum Kurzlink
    9458
    Abonnieren

    Volkswagen hat den sogenannten „Ig-Nobelpreis“ in der Kategorie Chemie bekommen, wie dpa meldet.

    Die Zeremonie fand demnach zum 26.Mal an der Harvard-Universität in den USA statt. Die hochrangige Kommission hat den deutschen Autobauer für „die Lösung des Problems des übermäßigen Ausstoßes von Autoabgasen“ geehrt, bei der „automatisch elektromechanisch weniger Abgase produziert werden, wenn die Autos getestet werden“.

    Die Ig-Nobelpreise sollen den menschlichen Einfallsreichtum ehren und das Interesse an Wissenschaft, Medizin und Technik fördern. Ausgezeichnet werden laut Veranstalter unwahrscheinliche Forschungsprojekte, die „erst zum Lachen und dann zum Denken anregen“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    VW mit Gasantrieb explodiert - Aral stoppt Erdgas-Verkauf an Tankstellen
    Neue Hiobsbotschaften aus Asien – Automobilexperte warnt VW-Vorstand
    Mexiko bekommt jetzt VW-Polo – aus Russland
    Tags:
    Abgas-Manipulationen, Abgasen, VW-Konzern, USA, Deutschland