13:34 26 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3742320
    Abonnieren

    Die Partei Alternative für Deutschland (AfD) hat im Vergleich zur Vorwoche um zwei Prozentpunkte zugelegt, wie der aktuelle ARD-„DeutschlandTrend“ ergab. Das ist das bundesweit bislang beste Umfrageergebnis der Rechtspopulisten.

    Laut der jüngsten Umfrage würden 16 Prozent der Deutschen die AfD wählen. Damit gewinnen die Rechtspopulisten zwei Punkte im Vergleich zu solch einer Umfrage vom 1. September.

    Die Union kommt der Umfrage zufolge auf 32 Prozent der Stimmen und verliert damit einen Prozentpunkt. Die SPD würden 22 Prozent der Befragten wählen, somit verliert die Partei ebenfalls einen Prozentpunkt. Die Grünen liegen bei zwölf Prozent und gewinnen einen Prozentpunkt dazu. Acht Prozent der Bürger würden die Linke wählen und sechs Prozent die FDP.

    Im Zeitraum vom 19. bis 21. September waren insgesamt 934 Menschen befragt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    AfD-Vizechefin von Storch: „Merkel bereitet Untergang der CDU vor“
    AfD-Politiker Holm: „Berlin ein schwierigeres Pflaster als Meck-Pomm“
    Thomas Oppermann exklusiv: Rot-Rot-Grün im Bund verfrüht, AfD-Erfolg wundert nicht
    Erster Verdachtsfall auf Coronavirus in Wien – Flugbegleiterin im Spital
    Tags:
    Rekord, Umfrage, Die Grünen, FDP, CDU/CSU, SPD, Partei Alternative für Deutschland (AfD), Die LINKE-Partei, Deutschland