20:16 27 März 2017
Radio
    IS-Kämpfer

    „Atomarer Dschihad“: Syrische Soldaten entdecken Terror-Anleitung aus der Türkei

    © REUTERS/ Stringer
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    71905015228

    Nördlich des syrischen Latakia haben Soldaten der Regierungsarmee ein in der Türkei verfasstes Terror-Handbuch entdeckt, das verschiedene Anweisungen für Dschihadisten enthält.

    Zad Al-Mujahed
    Sputnik Arabic
    Zad Al-Mujahed

    Das auf Arabisch geschriebene «Zad Al-Mujahed» (زاد المجاهد, Anleitung für Mudschahedin)  wurde bei Razzien der Regierungsarmee nördlich der syrischen Hafenstadt Latakia beschlagnahmt.

    Wie man auf dem Foto sieht, machen die Verfasser kein Geheimnis daraus, dass das „Manual“ in Istanbul gedruckt wurde – auf der ersten Seite stehen alle denkbaren Angaben zum Verlag, dessen Logo und sogar Telefonnummer und ISBN.

    Zad Al-Mujahed
    Sputnik Arabic
    Zad Al-Mujahed

     

    Ein Kämpfer der syrischen Armee teilte in einem Sputnik-Interview mit, dass das Buch voller Hasspredigten und Aufrufe zum Dschihad-Krieg sei. Es beinhalte auch Anleitungen, wie man sich mit „Feinden und deren Eigentum“ verhält.

    „In dem Buch wird beschrieben, auf welche Weise die von Mudschahedin besetzten Städte verbrannt, alle Bäume gefällt, alles Lebendige ausgerottet und Geiseln hingerichtet werden sollen“, erzählt der Soldat, der Einblick in die Dschihad-Lektüre erhielt.

    Zad Al-Mujahed
    Sputnik Arabic
    Zad Al-Mujahed

    Den Mudschahedin (Teilnehmern des „Heiligen Krieges“) werde dort das Recht erteilt, gefangengenommene Frauen zu heiraten.

    „Es werden sogar Aspekte der Nutzung von Atomwaffen genannt“, fügte er hinzu.

    Da das Buch wegen Aufrufen zu Gewalt und Terror in den meisten arabischsprachigen Ländern verboten ist, hat Sputnik Arabic keine Auszüge und Zitate veröffentlicht.

    Wie viele Exemplare beschlagnahmt wurden, ist bislang nicht bekannt.

    Syrische Soldaten entdecken Terror-Anleitung aus der Türkei
    © Sputnik/ Vitaliy Podvitskiy
    Syrische Soldaten entdecken Terror-Anleitung aus der Türkei

     

    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    „Nicht mit Kurden“: Türkei stellt Bedingungen für Befreiung von Rakka
    Tags:
    Dschihad, Terrormiliz Daesh, Latakia, Syrien, Türkei
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Alle Kommentare

    • Grille Grilli
      Die Türkei ist die Hauptunterstützerin der ISIS und der AL-Nusra!!
    • PremiumLevelFrauenBody
      Ihr Transatlantiker - was habt ihr der Welt eingebrockt! Ihr provoziert die Menschen, verhöhnt sie und lacht sie aus. Ihre Lebensentwürfe sind euch einen Dreck wert, für eure Schweinereien missbraucht ihr sie. Es ist eure Saat, die da aufgeht, Transatlantiker. Ihr hetzt sie uns auf den Hals. An RUSSLAND und die anderen Nicht-Transatlantiker: rettet uns vor diesen Irren!
    • altes.fachbuch
      ein mac gyver-handbuch für die islamisten?? fehlen noch die schweizer taschenmesser, die ohne-kreuz-edition
    • zivilist
      modernes Terrormanegement ! Merkel hat auch ein Exemplar als Gastgeschenk bekommen.

      einfach mal beim Verlag anrufen, im Rahmen einer 'Nachbestellung' kann man auch was über die Auflage erfahren
    • sanpodon
      Selbst für den Fall, dass die zunächst spektakulär wirkende Angabe zutrifft, könnte daraus lediglich der Standort des Verlages bzw. der Druckerei, keinesfalls aber ein Hinweis auf eine Aktion der Politik der Türkei abgeleitet werden.

      Was man jetzt allerdings erwarten kann, ist eine Überprüfung des Verlages durch die Türkei und eine offizielle Stellungnahme.
    • zivilist
      ein kleines Problem dabei ist: nicht alle Afghanen können lesen, sonst wären sie vielleicht auch garnicht in Syrien !
    • moessingen
      "Mach dich größer, wenn du klein bist". Der ISIS ist so gut wie erledigt in Syrien, deshalb laufen seine Herrchen Amok. Es sind die gleichen Herrchen, die 9/11 ermöglichten und jetzt stehen sie schon mit einem Bein vor "Nürnberg-II".
    neue Kommentare anzeigen (0)