Widgets Magazine
09:26 12 November 2019
SNA Radio
    Nobelpreis

    Zellbiologe aus Japan gewinnt Medizin-Nobelpreis

    © East News / Yomiuri Shimbun, AP
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 113
    Abonnieren

    Den Nobelpreis für Medizin hat dieses Jahr der Japaner Yoshinori Ohsumi für die Entdeckung des sogenannten Autophagie-Mechanismus erhalten, wie auf der offiziellen Seite des Nobelkomitees bekannt wurde.

    Ohsumi ist Professor an der Universität Tokio. Er wurde zum 107. Nobelpreisträger für Medizin.

    Alle Nobelpreise sind mit je acht Millionen schwedischen Kronen (rund 830.000 Euro) dotiert. Sie werden am 10. Dezember, dem Todestag des Preisstifters Alfred Nobel, verliehen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nobelpreisträger Stiglitz wirft Apple schweren Steuerbetrug vor
    Obama hat Heuchel-Nobelpreis verdient - Russischer Außenpolitiker
    Schüler aus Moskau bekommt „Kleinen Nobelpreis“ für Roboter
    Nobelpreisträger Pamuk: Mit Türkei „vergisst EU alle ihre Werte“
    Tags:
    Medizin, Nobelpreis, Schweden, Japan