Widgets Magazine
12:28 17 Juli 2019
SNA Radio
    HIV-Test

    Erwachsener erstmals von HIV geheilt

    © Sputnik / Eleonora Chiornaya
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2356

    Einem britischen Ärzteteam ist es anscheinend gelungen, einen 44-jährigen Mann von der HIV-Erkrankung zu heilen, wie die Zeitung „The Independent“ schreibt.

    Die Tests zeigen nach der Therapie keine HI-Viren im Blut des Patienten mehr. Es sei jedoch zu früh, dabei von einer endgültigen Heilung zu sprechen. Erst wenn auch künftig keine Spuren der Erkrankung nachgewiesen werden, treffe eine erstmalige Heilung von Aids zu, hieß es. 

    „Wir eröffnen eine reale Möglichkeit für die Heilung von dieser Infektion. Das ist eine sehr große Herausforderung. Wir befinden uns am Anfang dieses Weges, doch der erreichte Fortschritt ist beeindruckend“, sagte Mark Samuels vom Nationalen Institut für Gesundheitsforschung in Großbritannien.

    An dem Experiment nahmen insgesamt rund 50 Menschen teil. Doch nur bei einem Patient zeigte sich die Therapie wirksam, hieß es. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Forscher enträtseln HIV-Infizierung
    Russland erreicht fast „afrikanische Werte“ bei HIV-Infizierten
    Gedruckt mit HIV-Blut: Männermagazin will Angst vor infizierten Menschen bekämpfen
    Tags:
    Aids, Heilung, HIV, Das Nationale Institut für Gesundheitsforschung, Mark Samuels, Großbritannien