13:09 20 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Situation in Syrien (2016) (851)
    2745
    Abonnieren

    Die Berichte über den Tod von Zivilisten durch einen Angriff der türkischen Luftstreitkräfte auf ein Dorf in der syrischen Provinz Aleppo entsprechen nicht der Wahrheit und stellen eine reine Provokation dar, wie aus einer Mitteilung des Generalstabs der türkischen Luftwaffe hervorgeht.

    „Mehrere Medien haben berichtet, dass Zivilisten beim heutigen Lufteinsatz der türkischen Luftstreitkräfte ums Leben gekommen seien. Das ist eine absolute Provokation“, heißt es in dem Text. „Die Operation in der Region wird sorgfältig durchgeführt, Schläge werden nur nach mehreren Bestätigungen von ausgewählten Zielen versetzt. Einige behaupten zudem, dass wir eine Operation in Aleppo durchführen. Das ist falsch, wir haben keine Verbindung nach Aleppo.“

    Am selben Tag zuvor hatte das Mitglied des Demokratischen Rates Syriens (SDC,) Risan Haddou, der Agentur Sputnik mitgeteilt, 28 Menschen seien bei einem Angriff der türkischen Luftwaffe auf ein Dorf im Bezirk Al-Bab östlich von Aleppo ums Leben gekommen, mehr als 100 weitere hätten Verletzungen erlitten.

    Am 24. August hatte die Türkei im Norden Syriens ihre Operation „Schutzschild Euphrat“ begonnen, bei der die türkische Armee gemeinsam mit Einheiten der Freien Syrischen Armee auf syrisches Territorium vorrückte. Ziel des Einsatzes sei es, einen Korridor für die Truppen der „gemäßigten Opposition“ zu schaffen, die Sicherheit an der Grenze zu gewährleisten und die territoriale Integrität Syriens sicherzustellen. Damaskus verurteilte indes Ankaras Aktivitäten und stufte den Einmarsch türkischer Truppen in Syrien als Verletzung der Souveränität des Landes ein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Situation in Syrien (2016) (851)

    Zum Thema:

    Iran fordert Stopp des türkischen „Schutzschilds Euphrat“ in Syrien
    Erdogan lüftet wahres Ziel des türkischen Syrien-Einsatzes
    „Schutzschild Euphrat“ nimmt IS-Stellungen in Aleppo unter Beschuss
    „Schild“ für Terroristen: Experte zu Erdogans Projekt der Nationalen Armee in Syrien
    Tags:
    Generalstab, Provokation, Operation, Dementi, Verletzte, Opfer, Zivilisten, Luftangriff, Aleppo, Türkei