09:54 22 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 112
    Abonnieren

    Der Online-Übersetzer „Skype Translator“ unterstützt nun auch die russische Sprache. Die Funktion ist für Geräte mit Windows 7 und höher erhältlich.

    In der neuesten Version „Skype Preview“ schaltet sich die Dolmetscher-Funktion beim Gespräch automatisch hinzu. In den früheren Versionen müsse der Button „Skype Translator“ angeklickt werden.

    Der Online-Dienst dolmetscht aus dem Russischen in eine Fremdsprache und umgekehrt – und zwar synchron. Neben dem Russischen unterstützt das Programm Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Chinesisch und Arabisch. Momentan können Gesprächspartner, die in zwei Sprachen miteinander kommunizieren, den Service nutzen.

    Der Skype Translator funktioniert auf der Grundlage des maschinellen Lernens: Je mehr man den Service nutzt, desto besser wird er.

    Auch Google bietet ein Programm, das in Echtzeit übersetzen kann: Google Translate ist für iOS und Android erhältlich. Dabei können die Nutzer Sätze und Phrasen diktieren und erhalten sofort eine Übersetzung. Außerdem bietet der russische Software-Entwickler PROMT maschinelle Übersetzungen gesprochener Sprache an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Skype ist weltweit nicht erreichbar
    Nahm an Tests von Oxford-Corona-Impfstoff teil: Brasilianischer Freiwilliger gestorben
    Trump ist unfähig sagt Obama, Kritik an Behörden nach Messerattacke auf Touristen
    Tags:
    Skype, Russland