Widgets Magazine
04:33 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Nordkoreanischer Staatschef Kim Jong-un

    Südkorea bildet Spezialtrupp „zur Vernichtung von Kim Jong-un“

    © REUTERS / Kyodo
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Korea-Konflikt flammt wieder auf (142)
    1133
    Abonnieren

    Südkorea hat die Bildung von einer Spezialeinheit bekannt gegeben, die im Kriegsfalle Kommandostellen und die Führung Nordkoreas vernichten sollen. Dies meldet die Agentur Yonhap.

    „Die Armee braucht eine Spezialeinheit, die in der Lage ist, (in gegnerische Gebiete – Anm. d. Red.) einzudringen, gewisse Aufgaben zu erfüllen und zurückzukehren“, wie der Befehlshaber der südkoreanischen Bodenstreitkräfte mitteilte.

    Zu den Hauptaufgaben der Einheit werde das Überwältigen von Kim Jong-uns und seiner Umgebung gehören. Die Spezialeinheiten sollen modernisierte Hubschrauber vom Typ MH-47 Chinook zur Verfügung gestellt bekommen. Diese sind mit einem Lufttank-System und Radaren ausgestattet, und können bis zu 40 Fallschirmjäger an Bord nehmen.

    Am 21. September hatten südkoreanische Militärs erklärt, Pjöngjang plane einen neuen unterirdischen Atomtest oder Start von Langstreckenraketen.

    Zuvor hatten Militärquellen mitgeteilt, dass Seoul ein Konzept erarbeitet habe, das eine Attacke auf Kim Jong-un und Nordkoreas militärische Führung vorsehe, sollte festgestellt werden, dass diese den Einsatz von Atomwaffen planten. Demgemäß soll Pjöngjang in diesem Fall durch ein intensives präventives Bombardement vernichtet werden.

    Die Korean Central News Agency hatte unter Berufung auf einen Sprecher des Generalstabs des Landes am 23. September berichtet, Nordkorea werde im Falle einer Eskalation der Spannung auf der Koreanischen Halbinsel Atomwaffen gegen Seoul und den US-Militärstützpunkt im Pazifik einsetzen. 
    Am 9. September hatte Nordkorea zum fünften Mal in diesem Jahr seine Atomwaffen getestet. Japan, die USA, China und die Internationale Atomenergiebehörde (IAEO) haben diesen Atomtest verurteilt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Korea-Konflikt flammt wieder auf (142)

    Zum Thema:

    Nordkorea erklärt Entwicklung von Atomwaffen für vollendet
    US-Sanktionen zum Trotz: Mittelschicht in Nordkorea existiert tatsächlich
    Medien: Nordkorea erzielt hohe Präzision seiner ballistischen Raketen
    Umgang mit Nordkorea: Weltmächten sind die Hände gebunden
    Tags:
    Raketentest, Krieg, Vernichtung, Truppen, Spezialkräfte, Nordkorea, Südkorea