16:22 15 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1711
    Abonnieren

    In Montenegro findet am 15. Oktober der jährliche Wettbewerb für die Faulsten der Faulsten statt, wie örtliche Medien berichten. Mit erfolgreichem Nichtstun können die Teilnehmer sogar Geld gewinnen.

    Der fünfte traditionelle Liege-Marathon soll Mitte Oktober im Ethno-Dorf Montenegro im Norden des Landes durchgeführt werden.

    Im Rahmen des Wettbewerbs soll man möglichst lange auf einer Matratze liegen, ohne aufzustehen. Der Sieger kann dafür 200 Euro bekommen. Silber- und Bronze-Chiller können kostenlos und lecker essen.

    2015 war Igor Kisić mit 33 Stunden und 30 Minuten zum Faulsten gewählt worden. Den Rekord von Marko Durović mit 37 Stunden konnte er jedoch nicht schlagen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Montenegro nimmt Nato in Wahlkampagne auf
    Nato kann Montenegro keinen Nutzen bringen - DF-Aktivist
    Good­bye, Guantanamo! Bin Ladens Bodyguard beginnt in Montenegro neues Leben
    Britischer Handelsminister: „Einige Geschäftsleute sind zu faul und zu fett“
    Faul und effizient: So lädt ein echter Lkw-Profi Holz ab – VIDEO
    Tags:
    Wettbewerb, Montenegro