14:45 24 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 632
    Abonnieren

    Eine bewaffnete Person hat rund 15 Menschen in einem Supermarkt der Kette Carrefour in der Stadtgemeinde Forest der belgischen Hauptstadt als Geiseln genommen, berichtet der Sender VRT unter Berufung auf die örtliche Polizei.

    Polizeiangaben zufolge war die Geiselnahme das Ergebnis eines gescheiterten Raubüberfall-Versuchs. Der Verbrecher wurde festgenommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Belgien: Wie der IS seine Taktik verändert
    Besitzer ukrainischen TV-Senders ersucht in Belgien um Asyl
    Belgien: Sozialmitarbeiter sollen künftig verdächtige Beihilfe-Bezieher ausliefern
    Belgien: Erstmals Sterbehilfe für Minderjährige geleistet
    Tags:
    Supermarkt, Geiselnahme, Polizei, Brüssel, Belgien