05:18 23 März 2017
Radio
    Protestierende vor der US-Botschaft in Manila (Philippinen), 4. Oktober 2016Protestierende vor der US-Botschaft in Manila (Philippinen), 4. Oktober 2016

    Philippinen: Linke-Demo vor US-Botschaft - Polizeiwagen überrollt Aktivisten - VIDEO

    © AP Photo/ Bullit Marquez © AP Photo/ Aaron Favila
    1 / 2
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1834827122

    Die philippinische Polizei ist am Mittwoch mit einem Transporter in eine Protestlermenge vor der US-Botschaft in Manila gefahren, wie AP meldet.

    Mindestens drei demonstrierende Studenten mussten demnach in ein Krankenhaus eingeliefert werden, wie der Anführer der Proteste, Renato Reyes, angab.

    ​„Es gibt gar keine Rechtfertigung dafür“, kommentierte Reyes den Polizeieinsatz. „Obwohl der Präsident eine unabhängige Außenpolitik erklärt hat, benehmen sich die Polizeikräfte wie Laufboten der USA“.

    Der Gewalteinsatz erfolgte gegen eine Gruppe Demonstranten, die ein Ende der US-Militärpräsenz im Land forderten und den Aufruf des philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte zu einer von den USA unabhängigen Außenpolitik Manilas unterstützten.

    Tags:
    Demonstration, Botschaft, Polizei, Manila, Philippinen, USA