11:17 16 Dezember 2019
SNA Radio
    IS-Hochburg Mossul

    Kampf um Mossul: USA berichten von ersten Verlusten

    © AFP 2019 / Ahmad Al-Rubaye
    Panorama
    Zum Kurzlink
    313414
    Abonnieren

    Die amerikanischen Streitkräfte haben mitgeteilt, dass ein erster US-Soldat im Laufe der Anti-IS-Operation im irakischen Mossul gestorben sei. Dies berichtet AP.

    Dabei wird erläutert, dass der Amerikaner ums Leben gekommen sei, als sein Geländewagen nördlich von Mossul auf einen „selbstgemachten Sprengkörper“ auffuhr und in die Luft ging. Der Soldat, dessen Name noch nicht veröffentlicht wurde, starb an den erlittenen Verletzungen.

    Bekannt ist, dass er bei der Operation in Mossul für die Entschärfung von Sprengstoff verantwortlich war.

    Mossul ist die zweitgrößte irakische Stadt, die seit zwei Jahren vom IS kontrolliert wird. In der Nacht auf Montag hatte der irakische Ministerpräsident Haider al-Abadi in einer TV-Ansprache den Beginn einer Militäroperation zur Befreiung Mossuls angekündigt.

    Irakische Sondereinheiten attackieren die Stadt vom Süden, Peschmerga-Einheiten greifen vom Norden an. Außerdem nehmen das sunnitische und das schiitische Volksheer an der Offensive teil. Die Bodenoperation wird von Luftangriffen der US-geführten Anti-IS-Koalition unterstützt.

    Die Uno hatte zuvor nicht ausgeschlossen, dass IS-Terroristen Menschen als Schutzschild nutzen könnten. Später berichtete der TV-Sender Al-Sumaria unter Berufung auf eigene Quellen, dass die Daesh-Kämpfer bereits Menschen aus 16 irakischen Dörfern in Mossul zusammentreiben würden, um sie dann als Schutzschild zu verwenden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Sunniten-Kommandeur: Eine Million könnte aus Mossul in Türkei fliehen
    Nach Erfolg von Mossul: Ayrault fordert schon nächste Offensive
    Europa fürchtet Exodus von getarnten Dschihadisten aus Mossul
    Anti-IS-Offensive: 2.000 Iraker verließen umkämpftes Mossul - Uno
    Tags:
    Verluste, US-Armee, Terrormiliz Daesh, USA, Mossul, Irak