00:08 23 April 2018
SNA Radio
    Panorama

    „Die Rekruten“: Bundeswehr wirbt mit Reality-Show - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 140

    Um mehr Bewerber für die Armeelaufbahn zu gewinnen, hat die Bundeswehr im Netz eine neue Rekruten-Doku gestartet, wie die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) berichtet.

    Die dreimonatige Reality-Doku  „Die Rekruten“ soll demnach ab November täglich vom Ausbildungsalltag in der Marinetechnikschule Parow in Mecklenburg-Vorpommern erzählen. Die Web-Serie auf YouTube soll 1,7 Millionen Euro gekostet haben.

    Der Verteidigungspolitiker der Grünen, Tobias Lindner, hat die Initiative gegenüber „Bild am Sonntag“ scharf kritisiert: „So lange die Ausrüstung der Bundeswehr so marode ist, nützen die teuersten Werbefilmchen nichts.“ Die Millionen sollte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen lieber für die Soldaten ausgeben.

    Auch bei YouTube-Nutzern ist das neue Video der Bundeswehr nicht besonders wohlwollend angekommen:

    „Warum zur Hölle läuft beim Wecken im Deutschen Heer die Hymne der US-Marines?“ fragte sich einer.

    „Und diese Leute sollen unser Land beschützen?!?“, erstaunt sich ein anderer.

    Zum Thema:

    Bremen: 15 Bundeswehr-Fahrzeuge bei Brandanschlag vernichtet - VIDEO
    Mehr Milliarden als erwartet: Raketenabwehr Meads kommt Bundeswehr teuer zu stehen
    Syrien-Mission der Bundeswehr in Türkei wird ausgeweitet
    Tags:
    Wehrdienst, Werbung, Youtube, Bundeswehr, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland