00:48 28 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 345
    Abonnieren

    Unbekannte haben am Montag in einer Polizeischule der pakistanischen Stadt Quetta rund 200 Studenten als Geisel genommen. Das meldete die staatliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua.

    Den Angaben zufolge wurden mindestens sieben Polizisten beim Überfall verletzt. Einem Bericht des TV-Senders Samaa zufolge sind Schüsse zu hören. Im Einsatz sind verstärkte Aufgebote der Polizei und der Sicherheitskräfte. In allen Krankenhäusern von Quetta wurde Notstand ausgerufen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Pakistan: Selbstmordattentat in Gerichtsgebäude fordert 10 Tote und 40 Verletzte
    Netz von Säuglingskidnappern in Pakistan aufgeflogen
    Pakistan: Zweiter Anschlag auf Justiz in einer Woche
    Explosion in Krankenhaus in Pakistan: Zahl der Toten steigt auf 93 - VIDEO
    Tags:
    Studenten, Extremisten, Geiselnahme, Polizeischule, Pakistan