05:13 25 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2301
    Abonnieren

    Im nördlichen Teil des Flüchtlingslagers in Calais ist ein großes Feuer ausgebrochen, meldet Reuters.

    ​In dem illegalen Flüchtlingscamp „Dschungel von Calais“ im Norden Frankreichs haben bislang etwa 7000 bis 10.000 Migranten, darunter rund 1000 unbegleitete Minderjährige, gewohnt, die per Fähre oder durch den Eurotunnel weiter nach Großbritannien ziehen wollen. Am Montagmorgen hatte die örtliche Polizei mit der Räumung des Lagers begonnen und am ersten Tag knapp 2000 Personen mit auf Unterkünfte in ganz Frankreich verteilt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Auto rast absichtlich in Rosenmontagszug in Volkmarsen: 30 Verletzte – Frankfurts Polizeipräsident
    Die Heuchler nach Hanau - Mit Trauermienen von Kamera zu Kamera
    Immer mehr Corona-Ausbrüche: Welches Risiko hat Deutschland?
    Verhandlungen mit Türkei zu Syrien: Lawrow verkündet Erwartung Moskaus
    Tags:
    Migranten, Calais, Frankreich