Widgets Magazine
18:12 23 Oktober 2019
SNA Radio
    Panorama

    Vulkan-Brot aus Island: außergewöhnliche Tipps aus dem Land der Elfen – VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    3202
    Abonnieren

    Viktor Sveinsson, ein Einwohner von Island, bäckt Brot im Schlamm von Thermalquellen unweit eines Vulkans. Und die Regisseurin Alison Grasso hat einen Kurzfilm darüber gedreht.

    Die Temperatur in solchen Quellen liegt bei rund 100 Grad. Das ist zwar weniger als im Ofen, aber gut genug für ein langsames Brotbacken. Der Teig wird aus Roggen- und Weizenmehl, Zucker, Milch, Quellmehl und Salz zubereitet. Dann wird er in einem Topf im Schlamm unweit eines tätigen Vulkans eingegraben. 

    Nach 24 Stunden ist das Brot fertig und kann mit Butter serviert werden. Laut Grasso schmeckt das Brot sehr süß und lecker.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Thermalquelle, Schlamm, Teig, Vulkan, Brot, Alison Grasso, Viktor Sveinsson, Island