12:08 23 Juli 2018
SNA Radio
    Lamborghini

    Made in Kosovo: Lamborghini – aus Geldmangel selbst gemacht

    © Flickr/ llee_wu
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5112523

    In Kosovo hat ein Autoliebhaber auf den Bauernwagen verzichtet und seinen eigenen Lamborghini gebaut, berichtet der Sender NovaTV. Das Auto ist auf den Straßen seiner Heimatstadt eine wahre Attraktion.

    Driton Selmani wohnt im Kosovo, einer abtrünnigen Republik, in der immer noch mehr Pferdewagen als Autos unterwegs sind. Auch Driton hat Pferde, sogar 224: Dies ist die Stärke seines neuen Lamborghini-ähnlichen Wagens, den er selbst gebaut hat.

    ​„Jeder will ein teures Auto haben. Da ich mir keins leisten kann, war es nur logisch, dass ich mir meinen Supersportwagen selbst bauen musste. Das ist uns gut gelungen“, sagte Selmani gegenüber dem kosovarischen Sender NovaTV.

    Über ein Jahr hat die Schrauberei gedauert; dabei nutzte Driton Teile verschiedenster Autos. Seine Freunde halfen ihm dabei.

    ​„Ich stehe auf Sportwagen. Ich bin Automechaniker. Ich habe mit Kollegen gesprochen und ihnen vorgeschlagen, etwas Besonderes zu machen. Das Unternehmen war zunächst ein Abenteuer, das sich später als Erfolg erwiesen hat“, so Driton.

    Tags:
    Kosovo
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren