01:45 25 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5461
    Abonnieren

    Die irakischen Streitkräfte befinden sich nur Hunderte Meter von Mossul entfernt und könnten schon in wenigen Stunden in die Stadt einmarschieren, berichtet Reuters unter Berufung auf einen Armeekommandeur.

    „Wir sind 800 Meter von Mossul entfernt“, zitiert die Agentur den Kommandier.

    Zuvor wurde berichtet, dass Anti-Terror-Einheiten der irakischen Streitkräfte eine Vorstadt von Mossul sowie mehrere naheliegende Dörfer von den Kämpfern der Terrormiliz Daesh (auch IS, „Islamischer Staat“) befreit hätten.

    Die irakische Armee, unterstützt von kurdischen Peschmerga-Einheiten, regierungstreuen Milizen und US-Truppen sowie Kampfflugzeugen der Anti-IS-Koalition hat am 17. Oktober eine Großoffensive auf die zweitgrößte Stadt des Irak begonnen. Seit Juni 2014 beherrschten die Terroristen die strategisch wichtige Millionenstadt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Wegen Fahnenflucht bei Mossul: IS exekutiert Dutzende Kämpfer
    Verfassungsschutz: IS-Niederlage in Mossul kann Terrorgefahr in Deutschland erhöhen
    В-52Н in Aktion: Russland registriert US-Angriffe auf Wohnviertel von Mossul
    Irakische Offensive auf Mossul: Noch eine Stadt vom IS befreit
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Mossul, Irak