20:13 13 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2486
    Abonnieren

    Das Moskauer Pärchen Neli und Denis haben zu ihrer Hochzeitfeier einen echten Bären für die Trauungszeremonie eingeladen, wie das Reiseportal moya-planeta.ru berichtet.

     

    Der prominente Gast namens Stephan trug sogar eine Fliege an. Wie der Bräutigam sagte, wussten die beiden Brautleute, dass der 300 Kilo schwere Bär sehr gutherzig ist. Gleichzeitig sei er ein großes und starkes Tier, deswegen waren Denis und Neli zunächst etwas scheu. Von der Trauung waren die zwei Jungvermählten dann  sehr beeindruckt, diesen Tag werden sie wohl ihr ganzes Leben nicht vergessen.

     

     

    Stephan ist ein mittlerweile weltberühmter Bär, der in der Familie der Tiererzieher Pantelejenko bei Moskau lebt und sogar schon in Filmen mitgespielt hat. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    „Beispielloser Druck von außen“: Moskau zur Lage in Weißrussland
    Ärztin verweigert russischem Premierminister mit lauten Schreien Eintritt in MRT-Raum – Video
    AKW Dukovany: Tschechien antwortet auf US-Aufruf zu Kooperationsstopp mit Russland
    Tags:
    Bär