06:31 19 November 2019
SNA Radio
    Polizisten am Flüchtlingslager in Calais, Frankreich

    Vergewaltigung im Dschungel von Calais: Drei Flüchtlinge verhaftet

    © Sputnik / Irina Kalashnikova
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Migrationsproblem in Europa (1282)
    61728
    Abonnieren

    Drei Flüchtlinge aus Afghanistan sind in Frankreich wegen Vergewaltigung einer Dolmetscherin des Senders France 5 im sogenannten Dschungel von Calais verhaftet worden. Das berichtet der Sender BFMTV.

    Der Vorfall hatte sich Mitte Oktober ereignet. Die afghanischstämmige Paschtu-Dolmetscherin war mit einem Fernsehreporter im Flüchtlingslager unterwegs, wo beide eine Reportage über minderjährige Migranten drehten. Dabei wurden sie von drei Afghanen angegriffen.

    Nach Angaben der französischen Staatsanwaltschaft wollten die Männer zunächst die Ausrüstung des Reporters stehlen. Dann habe einer der Migranten ein Messer gezogen und die 38-jährige Dolmetscherin zum Sex gezwungen. Währenddessen sollen die beiden anderen Afghanen den 42-jährigen Journalisten festgehalten haben.

    Der Meldung von BFMTV zufolge wurden drei Afghanen im Alter von 30 bis 35 Jahren am Mittwoch in einem Pariser Vorort festgenommen. Bislang konnte den Verhafteten noch keine Schuld nachgewiesen werden, so die Staatsanwaltschaft der nordfranzösischen Stadt Boulogne-sur-Mer. Alle drei mutmaßlichen Täter beteuerten ihre Unschuld.

    In dem illegalen Flüchtlingscamp in der Hafenstadt im Norden Frankreichs — auch Dschungel von Calais genannt — hatten etwa 7000 bis 10.000 Migranten, darunter rund 1000 unbegleitete Minderjährige, gelebt. Sie wollten per Fähre oder durch den Eurotunnel weiter nach Großbritannien ziehen. Am 24. Oktober hatte die örtliche Polizei mit der Räumung des Lagers begonnen und am ersten Tag knapp 2000 Personen auf Unterkünfte in ganz Frankreich verteilt. Insgesamt wurden rund 5500 Menschen aus dem Camp gebracht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Migrationsproblem in Europa (1282)

    Zum Thema:

    Explosion und Brände im „Dschungel“ von Calais - VIDEO
    „Dschungel“-Räumung: Flüchtlingscamp in Calais steht in Flammen - Video
    Nach „Dschungel“-Räumung: Flüchtlinge wollen zurück nach Calais
    Calais-„Dschungel“: Deutsche Journalisten von Flüchtlingen ausgeraubt
    Tags:
    Polizei, Festnahme, Migranten, Frankreich, Calais