Widgets Magazine
08:47 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Moldawien

    Moldawien: Polizist fährt rumänischen Konsul um und hängt es einem Freund an

    © AFP 2019 / Daniel Mihalescu
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1962
    Abonnieren

    Ein moldawischer Polizeibeamter hat in der Stadt Bălṭi den rumänischen Konsul umgefahren und ist vom Unfallort geflüchtet, wie Sputnik Moldova am Freitag berichtet.

    Der Vorfall ereignete sich der moldawischen Generalstaatsanwaltschaft zufolge am 2. November. Ein Polizist aus der Stadt Fălești am Steuer eines Volkswagen Passats sei mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren und habe den rumänischen Diplomaten an einem Schutzstreifen angefahren. Der Konsul sei in ein Krankenhaus gebracht worden, sein Zustand werde als schwer bewertet.

    Doch damit ist die skurrile Geschichte nicht zu Ende. Später soll der Polizist einen seiner Freunde überredet haben, die Schuld auf sich zu nehmen. Der Plan ging aber nicht auf: Die Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft, die in diesem Fall ermittelten, konnten Sputnik Moldova zufolge feststellen, dass eben der Polizist hinter dem Steuer gesessen hatte.

    Der Beamte sei bereits festgenommen worden. Dem Polizisten drohen bis zu sieben Jahre Haft und Führerscheinentzug für vier Jahre.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Unfall, Konsul, Polizist, Rumänien, Moldawien