SNA Radio
    Russische Panzerabwehrlenkwaffe vom Typ Kornet: Archivbild

    Russische Kornet-Raketen: „Iraks entscheidende Waffe gegen den IS“ – WSJ

    © Sputnik / Ekaterina Chesnokova
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    231676
    Abonnieren

    Bei der Befreiungsoffensive auf Mossul setzt die irakische Regierungsarmee erfolgreich russische Panzerabwehrlenkwaffen vom Typ Kornet (Nato-Bezeichnung: AT-14 Spriggan) ein, berichtet das „Wall Street Journal“ (WSJ).

    „Der erfolgreiche Einsatz der Kornet-Raketen hat es der irakischen Armee erlaubt, an Mossul heranzurücken, das die letzte Hochburg der Terroristen ist“, schreibt die Zeitung.

    Die russische Panzerabwehrlenkwaffe sei ein Faktor, der „einen radikalen Umbruch bei der Befreiung von Mossul ermöglicht“. In einem Videobeitrag zu dem Bericht stellt WSJ fest, dass damit allein in der ersten Woche der Operation über 120 mit Sprengstoff beladene Wagen zerstört wurden.

    Viele Waffensysteme könnten ein mit Sprengstoff beladenes Auto vernichten, doch nur Kornet sei imstande, fast ein Meter dickes Metallblech zu durchbrechen, schreibt das Blatt.

    Die Waffen seien seit über zehn Jahren im Dienst der irakischen Armee und schon während der US-Invasion in den Irak eingesetzt worden. Für die Durchführung der Operation in Mossul hätten die irakischen Soldaten die Kornet-Raketen auf amerikanischen Humvee-Jeeps installiert.

    Am 17. Oktober hatte die irakische Armee ihre Offensive auf die letzte und mächtigste Hochburg der IS-Terrormiliz im Irak begonnen. Die IS-Dschihadisten hatten Mossul im Sommer 2014 erobert. Die gegenwärtig laufende Operation ist der bisher größte Militäreinsatz gegen den IS im Irak. Die irakischen Streitkräfte werden bei der Offensive von der kurdischen Peschmerga und der US-Luftwaffe unterstützt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    Al-Baghdadis Kämpfer-Botschaft: Mossul nicht verlassen – Türkei angreifen
    Pentagon nimmt Terroristen-Flucht aus Mossul nach Syrien in Kauf
    Golfkrieg-Entschädigung für Kuwait: Uno gibt Irak wieder ein Jahr mehr Zeit
    Tags:
    Anti-Panzer-Raketenkomplex Kornet-D, Terrormiliz Daesh, Russland, Mossul, Irak