21:08 24 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama

    Italien: Polizisten bei Protesten in Florenz verletzt - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    1264
    Abonnieren

    Bei einer Anti-Regierungs-Demonstration im italienischen Florenz sind einige Polizisten verletzt worden, wie der Bürgermeister der Stadt, Dario Nardella, am Samstagabend Medien mitteilte.

    Am Sonntag fand in Florenz ein traditionelles Treffen des italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi und seiner Anhänger von der regierenden Demokratischen Partei im Rahmen des jährlichen Parteikonvents statt. Aus diesem Anlass gingen Tausende Demonstranten von verschiedenen linksradikalen Organisationen auf die Straßen der Stadt. Sie trugen Plakate mit Aufschriften wie „Nein zu Renzi" und „Nein zum Referendum".

    Am 4. Dezember soll in Italien eine Volksabstimmung über die von Renzi vorgeschlagene Verfassungsreform abgehalten werden, die die Rechte des italienischen Senats und die Vollmachten der regionalen Regierungen beschränken soll. Florenz ist die Heimatstadt des italienischen Premiers.

    ​​Um 16.00 Uhr Ortszeit kam es zu Zusammenstößen zwischen den Demonstranten und den Sicherheitskräften. Die Protestierenden bewarfen die Polizisten mit Steinen, Flaschen und Knallkörpern. Daraufhin setzten die Polizisten Tränengas und Gummiknüppel ein. Die Zusammenstöße verschärften sich, wobei laut Nardella wenigstens drei Polizisten verletzt wurden.

    „Einige Protestierende, die zur Piazza del Duomo durchbrechen wollten, wurden festgenommen. Ich kann es mir nicht einmal vorstellen, was passiert wäre, wenn sie das geschafft hätten", sagte er.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Das doppelte Spiel Italiens oder wie der EU-Untergang aussehen könnte
    Studenten-Proteste in Italien: Straßenschlacht mit Polizei statt Seminar - VIDEO
    Il Rottamatore - Wie Italien verschrottet wird
    EU strotzt vor nationalem Egoismus – Renzi
    Tags:
    Polizisten, Protestaktion, Matteo Renzi, Florenz, Italien