11:07 16 Juni 2019
SNA Radio
    Kämpfer der Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) nördlich von Rakka

    Schlacht um Rakka: IS sprengt fünf Autobomben

    © REUTERS / Rodi Said
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Situation in Syrien (2016) (852)
    3370

    Bei den Kämpfen um die Befreiung der syrischen Stadt Rakka haben die Kämpfer der Terrormiliz Daesh fünf Autobomben gezündet, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf einen Vertreter der überwiegend kurdischen Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) am Montag.

    Der „Islamische Staat" setze immer öfter solche Autobombenangriffe ein, betonte die Quelle der Nachrichtenagentur

    Eine ähnliche Taktik verwendet die Terrormiliz Daesh im Kampf gegen die irakische Armee  in Mossul.

    Außerdem lobte der Vertreter der SDF die „ausgezeichnete"  Luftunterstützung, die die Luftwaffe der US-geführten Anti-IS-Koalition bereitstellt, und  sagte, die Demokratischen Kräfte Syriens hätten seit Beginn des Befreiungseinsatzes von Rakka einige Dörfer von den IS-Kräften befreien können.

    „Es ist schwierig, momentan den Zeitrahmen der Operation zu berechnen. Die Schlacht wird nicht leicht sein", sagte er.

    Der in Großbritannien ansässigen Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte zufolge konnten die SDF bislang eine Reihe  von IS-Stellungen erobern. Es habe allerdings „keinen echten Fortschritt" gegeben, hieß es.

    Am Sonntag hatten die Demokratischen Kräfte Syriens, die aus kurdischen Milizen und arabischen oppositionellen Gruppierungen bestehen, den Beginn der Offensive auf die von den IS-Kämpfern kontrollierte Stadt Rakka angekündigt. Die Militäroperation wurde „Zorn des Euphrat" genannt. Zurzeit findet sie nördlich von Rakka statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Situation in Syrien (2016) (852)

    Zum Thema:

    US-Beamte über Besonderheiten der Operation zur Befreiung von Rakka
    Rakka-Befreiung mit Kurden stellt Ankara-Washington-Achse auf Probe - Experte
    „IS greift Westen aus Rakka an“: US-General fordert schnelles Handeln
    Tags:
    Kurden, Autobombe, Befreiung, Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte (SOHR), Terrormiliz Daesh, Demokratische Kräfte Syriens (SDF), Rakka, Syrien