09:31 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Ein Mann hält sein Wahlzettel

    US-Wahltag: Trumps Beschwerde-Hotline freigeschaltet

    © REUTERS / Mary Schwalm
    Panorama
    Zum Kurzlink
    US-Wahltag 2016 (79)
    4351
    Abonnieren

    Der Präsidentschaftskandidat der Republikaner, Donald, Trump hat eine Hotline sowie eine Rubrik auf seiner Webseite eingerichtet, um Beschwerden über Unregelmäßigkeiten am Wahltag entgegenzunehmen.

    „Wenn sie beim Urnengang auf Probleme stoßen oder Augenzeuge beliebiger Unregelmäßigkeiten in den Wahllokalen werden, rufen sie bitte unsere Wähler-Hotline an“, heißt es in einem Brief von Trumps Wahlstab an seine Unterstützer.

    Zuvor hatte Trump mehrmals erklärt, dass er das politische System in den USA für „unfair“ halte, und vor Fälschungen am Wahltag gewarnt. Er könne darum auch nicht versprechen, dass er die Ergebnisse der Abstimmung annehmen wird, sollte er nicht selbst gewinnen.

    Die Präsidentschaftswahl in den USA beginnt am 8. November. Die Wahllokale im Osten des Landes öffnen um 12 Uhr MEZ. Um Mitternacht (Ortszeit) hatten bereits einige Ortschaften in New Hampshire abgestimmt. Dort liegt Trumps Rivalin, die Demokratin Hillary Clinton, vorn.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    US-Wahltag 2016 (79)

    Zum Thema:

    Trump: Albtraum für Amerika und Roulette für Russland - Experte
    AfD-Politiker: „Deutsche Medien berichten zugunsten von Clinton und gegen Trump“
    USA: Künstler veräppelt Stars in Los Angeles wegen ihrer Trump-Antipathie
    In Berlin getöteter Georgier hat Terroranschläge in Moskauer U-Bahn organisiert – Putin
    Tags:
    Wahllokal, US-Präsidentschaftswahl 2016, Hillary Clinton, Donald Trump, USA