09:03 25 September 2018
SNA Radio
    Hillary Clintons Anhänger

    Clinton wird auftreten – aber erst nach der Nachtpause

    © REUTERS / Rick Wilking
    Panorama
    Zum Kurzlink
    US-Wahltag 2016 (79)
    2120

    Die Demokratin Hillary Clinton wird am Mittwochmorgen (Ortszeit) eine Rede vor ihren Anhängern halten, wie Reuters unter Berufung auf die Assistentin der Ex-Außenministerin, Huma Abedin, meldet.

    Nach Bekanntgabe der Ergebnisse im US-Wahlkampf hatte Clinton ihrem Republikaner-Rivalen Donald Trump am Telefon zum Sieg gratuliert und ihre Niederlage eingestanden. Ihren Auftritt im Wahlstab in New York hatte die Politikerin in der Nacht auf Mittwoch (Ortszeit) abgesagt.

    Am 8. November 2016 ist der Republikaner und Milliardär Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA gewählt worden. Die Demokraten-Kandidatin und Ex-US-Außenministerin Hillary Clinton gewann vorläufigen Hochrechnungen zufolge 215 Wahlmänner in 17 Staaten und Washington, D.C. für sich, Trump ganze 247 Wahlleute aus 26 Staaten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    US-Wahltag 2016 (79)

    Zum Thema:

    Justizminister Maas zu Trump-Sieg: Kein Weltuntergang, aber…
    Putin gratuliert Trump: US-Russland-Krise überwinden – für globale Sicherheit
    276 Wahlmänner: Trump ist neuer US-Präsident
    Tags:
    US-Präsidentschaftswahl 2016, Donald Trump, Hillary Clinton, USA