SNA Radio
    Panorama

    IS-Munitionsfabrik bei Mossul entdeckt - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    326
    Abonnieren

    Die irakischen Militärs haben in der Stadt Hamam al-Halil in der Nähe von Mossul eine selbstgemachte Fabrik der IS-Terroristen zur Produktion von Minen und Raketen entdeckt.

    Die Fabrik belieferte die Terroristen im Norden des Irak mit Munition, die später für Angriffe auf die irakische Armee, Volksmilizen und Zivilisten genutzt wurde. Schauen Sie sich bei Sputnik die Exklusiv-Aufnahmen von Durchsuchungen dieser Fabrik durch irakische Polizisten an. 

    Die Fabrik befindet sich in einem Wohnhaus, das die dort wohnende Familie verlassen musste, nachdem die Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS) Mossul 2014 unter ihre Kontrolle genommen hatte. 

    Die irakische Polizei durchsucht derzeit gemeinsam mit Pionieren die von den IS-Terroristen befreiten Stadteile von Hamam al-Halil. Sie suchen nach möglichen Waffenlagern und verminten Anlagen. 

     

    Zum Thema:

    Gewaltige Explosion im Livestream: Elon Musks Starship-Versuchsrakete explodiert – Video
    Nord Stream 2 verhindern: USA bereiten neue Sanktionen gegen Pipeline vor
    Exklusiv: Nach Haft in Deutschland – Ukrainischer Oligarch packt aus
    Tags:
    Durchsuchungen, Fabrik, Munition, Terrormiliz Daesh, Hamam al-Halil, Mossul, Irak